Strukturdaten

Icon Schweinemarkt National Gruen Verlauf Rund

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die Schweinebestände und die Anzahl an Schweinebetrieben in Deutschland seit 2010. Die Daten stammen aus den Viehzählungsergebnissen des Statistischen Bundesamts, Destatis zum Stichmonat November des jeweiligen Jahres.



 

schweinebestände in Deutschland seit 2010

  • Die Anzahl der insgesamt gehaltenen Schweine ist mit 23,76 Mio. Tieren auf den niedrigsten Stand seit 1996.
  • Die Anzahl der Zuchtsauen in Deutschland ist in den vergangenen 20 Jahren um ca. 800.000 Sauen gesunken. Insbesondere seit 2007/2008 ist ein linear stark abnehmender Trend zu erkennen

Schweinebestand für die Jahre 2010 bis 2021, in 1.000 Stück, zum Stichmonat November
2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Schweine insgesamt 26.900 27.402 28.331,5 28.133,6 28.338,9 27.652,4 27.376,1 27.577,6 26.445,4 26.053,4 26.069,9 23.762,3
Sauen insgesamt 2.233 2.194 2.117,8 2.057,8 2.052,2 1.973,2 1.908,3 1.905,4 1.836,9 1.787,9 1.694,7 1.583,0

Relativer Standardfehler bis unter ± 2 %.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2022



 

Betriebe mit Schweinen in deutschland seit 2010

Die Anzahl der Schweinehalter in Deutschland ist rückläufig. Sie ist von ca. 32.900 Betrieben im Jahr 2010 auf unter 20.000 Betriebe im November 2021 gesunken. Das entspricht einem Minus von fast 40 %.


Betriebe mit Schweinen, 2010 bis 2021, in 1.000 Stück, zum Stichmonat November
2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021
insgesamt 32,9 30,9 29,9 27,9 26,8 25,7 24,4 23,5 22,4 21,2 20,4 18,8
darunter mit Mastschweinen 28,0 25,4 25,3 23,6 22,8 21,7 20,6 19,7 18,9 17,9 17,4 15,7
darunter mit Zuchtschweinen 15,6 14,0 12,5 10,9 10,2 9,6 8,8 8,4 7,8 7,2 6,8 6,3

Relativer Standardfehler bis unter ± 2 %.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2022



 

Anzahl der schweinehaltenden Betriebe nach Bundesländern

Schweinehaltende Betriebe in den Bundesländern

© ISN nach Destatis, 2022



 

Aktuelles zum Thema

arrow_upward