21.10.2021

Doktorarbeit: Digitalisierung der Kommunikation unter Schweinebauern

QR Code Umfrage Uni Bonn

Im Rahmen eines von der EU und dem Land NRW geförderten Projektes Gemeinschaftsleistung Tierwohl (GeTie) soll die Stellung der Landwirtschaft gegenüber den Geschäftspartnern gestärkt und eine Kommunikation auf Augenhöhe ermöglicht werden. In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft und der Wissenschaft soll eine Kommunikationsplattform entwickelt werden, die sowohl das Datenmanagement innerhalb des Betriebes erleichtert, vor allem aber auch die Weitergabe von Daten an ausgewählte Geschäftspartner ermöglicht.

Dabei soll die zu entwickelnde Plattform im Dienst der Landwirtschaft stehen. Um bei der Entwicklung einer solchen Plattform die Bedürfnisse der Landwirtschaft optimal berücksichtigen zu können, führt die Universität Bonn eine Befragung durch. Mit Ihrer Teilnahme an der Befragung können Sie zum Gelingen des Projektes und damit zur Verbesserung der Stellung der Landwirtschaft in der Wertschöpfungskette beitragen.

 

Nach bisherigen Erfahrungen dauert die Befragung etwa 20 Minuten. Die Teilnahme an der Umfrage findet anonymisiert statt. Die von Ihnen mitgeteilten Informationen werden in aggregierter Form verwendet und können nicht auf Sie zurückgeführt werden. (Genauere Angaben finden Sie zu Beginn der Umfrage)!

Zudem werden unter allen vollständig beantworteten Fragebögen 10 Engelbert-Strauss Gutscheine im Wert von jeweils 100€ verlost.

 

Zur Teilnahme klicken Sie bitte auf diesen Link: Hier geht es zur Umfrage


Hier finden Sie zwei Informationsvideos zur Plattformidee (Dauer 3-4 min): www.eqasce.de/projekte-getie

 


Kontakt

Ingo Birkle

ingo.birkle@ilr.uni-bonn.de