Management großer Würfe / Nr. 5 LBZ Echem

01.03.2018

Region: Niedersachsen

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Management großer Würfe / Nr. 5 LBZ Echem

Am 18. Januar 2018 startet unsere Winterseminarreihe im LBZ Echem. Insgesamt finden sechs Termine im Zeitraum bis zum 13. März 2018 statt. Jedes einzelne Seminar kann für 95 Euro pro Tag inkl. Tagesverpflegung gebucht werden. Wenn alle Termine gebucht werden, gibt es eine Ermäßigung: Sie zahlen 495 Euro insgesamt. Anerkannte Ausbildungsbetriebe erhalten auf den normalen Preis von 95 Euro/Seminar eine Ermäßigung. Sie zahlen nur 80 Euro/Seminar. Auch Studierende erhalten gegen Vorlage ihres Studentenausweises eine Ermäßigung und zahlen ebenfalls nur 80 Euro/Seminar.

 

Große Würfe stellen Sauenhalter vor einige Herausforderungen, wenn die Verluste geringgehalten werden und die Gesundheit von Ferkeln und Sau nicht leiden soll. Dieses Seminar thematisiert die unterschiedlichen Ansätze im Management rund um die Geburt, bei der Ferkelversorgung bis hin zum Absetzen. Fachleute und Praktiker berichten über ihre Ansätze und Erfahrungen und stellen Vor- und Nachteile unterschiedlicher Konzepte vor

 

Referenten: Hermann True (VzF GmbH), Tobias Stafflage (Praktiker des LBZ Echem), Daniel Rosien (Praktiker des LBZ Echem), Dr. Martin von Wenzlawowicz (bsi Schwarzenbek)

 

Kontakt:

Heike Hencke
Verwaltung
Telefon: 04139 698-114
Telefax: 04139 698-100
E-Mail: heike.hencke@lwk-niedersachsen.de

Patrick Schale
Fachkoordinator konventionelle Schweinehaltung
Telefon: 04139 698-121
Telefax: 04139 698-100
E-Mail: patrick.schale@lwk-niedersachsen.de




→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News