Umstellertag ökologische Schweinehaltung

22.06.2021

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Umstellertag ökologische Schweinehaltung im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem

Markt und Gesellschaft stellen an die Tierhalter von heute und morgen immer wieder neue Herausforderungen. Der Wunsch der Konsumenten nach mehr Tierwohl und weniger Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung wird immer stärker von der Politik und dem Einzelhandel aufgegriffen und in neue tierschutzrechtliche Grundlagen und Produktlabels umgesetzt. Kann da die ökologische Schweinehaltung einen zukunftsträchtigen Weg für Ihren Betrieb sein? 

 

Dieses Seminar ist als eintägige EB (Einzelbetriebliche Beratungsförderung) Fortbildungsveranstaltung anerkannt. 

 

Programm:

10.00 - 11.00 Uhr Der Weg in die Bioschweinehaltung: Anforderungen, Richtlinien, Förderung; Martin Kötter- Jürß, Bioland e.V.

 

11.00 - 12.00 Uhr Der Bioschweinemarkt bietet Perspektiven; Dr. Uwe Balliet, Erzeuger Gemeinschaft Land-Bio Nordwest e.G

 

12.00 - 13.00 Uhr Mittagessen

 

13.00 - 14.00 Uhr Erfolgreich Bioschweine halten: Stallbaulösungen und Fütterungsmanagement; Jan Hempler , LWK Niedersachsen

 

14.00 - 16.30 Uhr Stallbesichtigung der ökologischen Lehrwerkstatt Schwein am LBZ Echem; Jan Hempler , LWK Niedersachsen


Anmeldung

Weitere Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung erhalten Sie unter folgendem Link: Veranstaltungsmanagement : Landwirtschaftskammer Niedersachsen (lwk-niedersachsen.de)