Seminar für Schweinehalter "Nationales Wissensnetzwerk Kupierverzicht" auf Haus Düsse

17.12.2019

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Programm
Einführung in die Thematik / Vorstellung Wissensnetzwerk
Dr. Karl-Heinz Tölle, ISN-Projekt GmbH


Auf den Kupierverzicht vorbereiten – Risiken für Schwanzbeißen erkennen und Rahmenbedingungen optimieren
Dr. Karl-Heinz Tölle, ISN-Projekt GmbH


Tiersignale erkennen und einordnen – Schwanzbeißen verhindern und Gegenmaßnahmen einleiten
Dr. Astrid van Asten, Landwirtschaftskammer NRW


Halten von unkupierten Schweinen – Erfahrungen und Tipps eines Schweinehalters
Dr. Albrecht Brandes, Landwirt / MuD-Betrieb


Stallrundgang / praktische Beispiele im Stall
Laura Schönberg, Landwirtschaftskammer NRW


Gruppendiskussion und Erfahrungsaustausch
Moderation Dr. Karl-Heinz Tölle, ISN-Projekt GmbH

 

Veranstaltungsort:

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse, Ostinghausen, 59505 Bad Sassendorf

 

Das Seminar ist offen und kostenfrei für alle interessierten Schweinehalter. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Ob das Seminar stattfindet und ob Sie teilnehmen können, bestätigen wir Ihnen im Vorfeld des Seminares.

 

Infos zu Programm und Anmeldung entnehmen Sie der beigefügten pdf-Datei



→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News