ISN-Vermarktungsseminar zum Thema Vermarktungsverträge

05.08.2021

Beginn: 14:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

ISN schweine.net

ISN-Vermarktungsseminar zum Thema Vermarktungsverträge für ISN-Mitglieder

Ob mit oder ohne Liefervertrag – Sie sollten als Schweinemäster über Ihren Vermarktungsweg genau Bescheid wissen. Kennen Sie neben den Preiskonditionen all Ihre Vertragspartner, Nebenbedingungen und Fristen? Das sollten Sie unbedingt, denn nur so halten Sie das Heft des Handelns selbst in der Hand.   

Mit unseren neuen Vermarktungsseminaren wollen wir Ihnen gern dabei Hilfestellung geben. Unser bewährtes Seminarmuster haben wir angesichts der größer werdenden Bedeutung von Lieferverträgen auch auf dieses Thema zugeschnitten.   

 

Von vielen Schweinehaltern haben wir in den vergangenen Monaten die Rückmeldung erhalten, dass sie von ihren Viehvermarktern massiv zum Abschluss von Vermarktungs­verträgen für ihre Schlachtschweine gedrängt worden sind.

Von Seiten der Schlachtbetriebe und auch der Vermarkter wurden dabei immer wieder der Schweinestau sowie die Vermarktung von ITW-Schweinen als Argumente für einen Vertragsabschluss angeführt.

 

Angesichts der Rückmeldungen und der wachsenden Bedeutung der Lieferverträge haben wir in den vergangenen Wochen verschiedene vorliegende Vertragsvarianten intensiv analysiert und durch eine Rechtsanwaltskanzlei prüfen lassen. Im Ergebnis hat sich gezeigt, dass viele der aktuell im Umlauf befindlichen Vertragsvorlagen sehr einseitig auf die Vorteile der Schlacht­unternehmen ausgelegt sind.

 

In unserem neuen Vermarktungsseminar wollen wir Ihnen neben anderen Aspekten zur Vermarktung die bisherigen Ergebnisse unserer Analysen der verschiedenen Vermarktungsverträge vorstellen und die verschiedenen Aspekte mit Ihnen in vertraulicher Runde zusammen mit weiteren ISN‐Mitgliedern diskutieren.

 

Gerne können Sie uns im Vorfeld des Vermarktungsseminars schon Vermarktungsverträge per E-Mail zuschicken, die von Ihnen bereits abgeschlossen worden sind bzw. die Ihnen angeboten worden sind.

Wir werden diese dann näher analysieren und im Seminar auf problematische Punkte eingehen.

Die von Ihnen zugeschickten Unterlagen werden wir selbstverständlich streng vertraulich behandeln und nicht weitergeben.

 


Referenten:

  • Ulrich Pohlschneider – ISN-Marktexperte und Ansprechpartner in Vertragsfragen
  • Klaus Kessing – ISN-Marktanalyst
  • Matthias Quaing – Geschäftsführer ISW

 

Unsere Marktexperten haben einen guten Überblick über das aktuelle Marktgeschehen und kennen sich bestens im Bereich der Schlachtschweinevermarktung aus.

 

Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme ISN-Mitgliedern mit eigener Schweinehaltung vorbehalten ist.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt.
  • Das Web-Seminar wird über ZOOM durchgeführt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail den Teilnahmelink. Folgen Sie dem Link und den Anweisungen. Um ggf. technische Probleme zu lösen, empfehlen wir einen frühzeitigen Web-Seminarzutritt.

 


Bei Fragen zum Seminar stehen wir gerne per E-Mail an isn@schweine.net oder telefonisch unter 05491-9665-0 zur Verfügung.

 


Jetzt einfach direkt online anmelden!

Hiermit melde ich mich verbindlich für das ISN-Vermarktungsseminar am 05.08.2021 um 14 Uhr an:

*, * 
*, * 
*, * 
* 
* 

Um bei den Web-Seminaren in vertraulicher Runde die speziellen Themen zur Schweinevermarktung mit Ihnen diskutieren zu können, bitten wir Sie um Bestätigung der nachfolgenden Vertraulichkeitserklärung.

* 
 

 
Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweis