06.10.2009rss_feed

Zwei Innov’SPACE-Sterne für FLüssigfütterungsneuheit

Einen schönen Erfolg konnte kürzlich Big Dutchman auf der SPACE 2009, der französischen Leitmesse für die moderne Tierhaltung in Rennes (Frankreich), für sich verbuchen: Namhafte Experten mehrerer französischer Technik- und Agrarorganisationen sowie Journalisten der nationalen Fachpresse zeichneten die Flüssigfütterung MixPump, die in der Ferkel- und Endmast zum Einsatz kommt, mit gleich zwei Innovationssternen aus.

Aus gutem Grund: MixPump dosiert das Futter ohne den Einsatz von Mischbehältern, Rührwerk und Wiegeeinrichtung aus – und zwar kontinuierlich, vollautomatisch und in einem Vorgang. Ermöglicht wird dies durch ein zweistufiges Mischpumpensystem, das die Flüssig- und Trockenkomponenten zu einem homogenen Futterbrei vermischt und sofort zu den Tieren transportiert.

Die Flüssigfütterung light des weltweiten Marktführers für Stalleinrichtungen und Fütterungsanlagen arbeitet ohne Computer und besteht aus wenigen Bauteilen. Ergebnis: Die Flüssigfütterung ist einfach zu bedienen, und sowohl Investitionskosten als auch Wartungskosten fallen gering aus. Aufgrund der kompakten Bauweise findet MixPump auch auf kleinstem Raum Platz.

Flüssigfütterung "light" MixPump


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News