Menü
08.02.2017RSS Feed

Topigs-SNW und die Viehvermarktung Nord VVN unterzeichneten Kooperationsvertrag

v.l.n.r. 
 - Klaus-Dieter Masselink, GF Viehvermarktung Nord,
 - Uwe Petersen, Regionalleiter 
 - Nord-West TOPIGS-SNW, 
 - Franziska Stein, Leitung Zuchtsauen-vertrieb Viehvermarktung Nord, 
 - Eduard Eissing, GF TOPIGS-SNW

v.l.n.r. Klaus-Dieter Masselink, GF Viehvermarktung Nord, Uwe Petersen, Regionalleiter Nord-West TOPIGS-SNW, Franziska Stein, Leitung Zuchtsauen-vertrieb Viehvermarktung Nord, Eduard Eissing, GF TOPIGS-SNW

Moderne Topigs-Norsvin-Genetik künftig auch über die Tochterorganisation der ZNVG eG und der Heidesand Raiffeisen Warengenossenschaft eG erhältlich

 

Zum Auftakt der Agrarunternehmertage gaben Topigs-SNW und die Tochterorganisation der ZNVG eG und der Heidesand Raiffeisen Warengenossenschaft eG, die VVN, ihre Kooperation bekannt. Topigs SNW-Geschäftsführer Eduard Eissing und Klaus Dieter Masselink, Geschäftsführer bei der VVN, unterzeichneten im Beisein der Öffentlichkeit die Vereinbarung. Die Partner bündeln ihre Kompetenzen und sind ab sofort mit stärkerer Marktpräsenz und noch breiter gefächertem Serviceangebot in der Lage ihre Kunden gemeinsam noch umfassender zu betreuen. Sie verbessern durch ihre Kooperation ihre Marktpositionen und nutzen Synergieeffekte in den Bereichen der Jungsauen-, Ferkel- und Schlachtschweinevermarktung. Ein weiteres Plus der Zusammenarbeit ist der Erhalt der Regionalität. Ein Aspekt, der in der Vermarktung zunehmend an Bedeutung gewinnt. 

 

Künftig wird die VVN ihr Portfolio zunächst um den Vertrieb der modernen Topigs Norsvin TN70 erweitern. Mit seiner nachhaltigen Zuchtstrategie hat Topigs Norsvin die gesellschaftlichen Trends im Fokus. Geringe Saugferkelverluste durch verbessertes Gesäuge mit mehr Strichen in gleichmäßiger Verteilung und damit mehr Milch für alle Ferkel. Ruhige und umgängliche Sauen in vorzüglicher Gruppentauglichkeit. Beste Futterverwertung durch konsequente Zucht mit zentraler Eberaufzucht und Futterstationen in der Nukleusaufzucht. Hervorragende Schlachtkörper mit höchster Uniformität durch Einsatz hochentwickelter Methoden.

 

Für Klaus Dieter Masselink, VVN, liegen die Vorzüge der Kooperation auf der Hand: Als Full-Service-Anbieter erweitern wir für unsere Kunden unser Leistungsspektrum. Unsere Kunden bekommen nun alles aus einer Hand. Die Vereinbarung sichert uns den Zugriff auf die TN70, die höchste Ansprüche hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und gesellschaftlicher Trends erfüllt.

 

Topigs SNW-Geschäftsführer Eduard Eissing betont: Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der VVN, die unsere Marktpräsenz in Nord- und Ostdeutschland stärkt. Für unsere Kunden bedeutet die Kooperation durch die Nutzung vieler Synergien ein noch höheres Maß an Service. 

 

Über die Viehvermarktung Nord

Die VVN mit Sitz in Verden ist eine Tochterorganisation der Zucht- und Vermarktungsgenossenschaft ZNVG eG in Neumünster mit den Kerngeschäften Ferkel- und Schlachtschweinevermarktung und Jungsauenvertrieb sowie der Heidesand Raiffeisen Warengenossenschaft eG.

 

Über Topigs Norsvin:

Das Schweinezuchtunternehmen Topigs Norsvin ist bekannt für seinen innovativen Ansatz in der Umsetzung neuer Technologien und den kontinuierlichen Fokus auf kosten-effizienter Schweineproduktion. Forschung, Innovationen und die Verbreitung des genetischen Fortschritts sind die Eckpfeiler des Unternehmens. Kontinuierliche und starke Produktentwicklungen ermöglichen es unseren Kunden einen zusätzlichen Mehrwert in ihrer Produktion zu realisieren.



→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News