16.05.2019rss_feed

PIC treibt die weltweite Initiative zur PRRS-Resistenz weiter voran: Neue strategische Zusammenarbeit in China mit Beijing Capital Agribusiness

Ferkel an der Sau

HENDERSONVILLE, TENNESSEE, USA - Genus plc (LSE: GNS), weltweit führendes Unternehmen in der Tiergenetik und Tierzucht und Konzernmutter von PIC, gibt eine neue strategische Zusammenarbeit in China, dem weltweit größten Markt für Schweinefleisch bekannt. Die Zusammenarbeit mit Beijing Capital Agribusiness Co. Ltd. (BCA), einem führenden chinesischen Tierzucht-Unternehmen, dient der Erforschung, Entwicklung, Registrierung und Vermarktung in China von hochwertiger Schweinegenetik, die gegen Porcine Reproductive and Respiratory Syndrome virus (PRRSv) resistent ist. Diese heutige Ankündigung bedeutet einen weiteren bedeutenden Meilenstein für die Entwicklung von PRRS-resistenten Schweinen für Schweinefleischproduzenten in China.

Beide Parteien bringen ihre besonderen Stärken in diese Partnerschaft ein. Genus steuert die PRRSv-Resistenztechnologie, vorhandenen Elite-Genetik und umfassendes Züchtungs-Know-how bei, während BCAs Stärke ihr eingehendes Verständnis für den chinesischen Schweinefleischmarkt und seiner Vertriebskanäle ist. , sagte Bill Christianson, COO von PIC. Wir freuen uns darauf, das PRRSv-Resistenzprogramm in Zusammenarbeit mit BCA zügig voranzutreiben und dieses wichtige neue Produkt in China auf den Markt zu bringen.

Die erste Phase der Zusammenarbeit wird voraussichtlich mehrere Jahre dauern und konzentriert sich auf die Forschung, Entwicklung und behördliche Zulassung von PRRSv-resistenten Schweinen in China. Nach der behördlichen Genehmigung und dem Start des Vertriebs von PRRSv-resistenten Schweinen in China haben Genus und BCA vereinbart, in einem Joint Venture zusammenzuarbeiten, das auch das Geschäft von PIC China, Genus‘ Tochter für das Geschäft mit PIC-Genetik in China, umfassen wird.

Die Anstrengungen zur Modernisierung der chinesischen Schweinefleischproduktion werden immer wieder durch Krankheitsausbrüche erheblich behindert. Das Potenzial, PRRSv zu reduzieren, wird China erhebliche Vorteile bringen, da die Zuverlässigkeit der Schweinefleischversorgung verbessert und den chinesischen Verbrauchern weiterhin hochwertiges Schweinefleisch angeboten wird. PRRSv betrifft die Mehrheit der Schweine in China und beeinträchtigt erheblich das Tierwohl, führt zu Fruchtbarkeitsstörungen und erhöhter Sterblichkeit sowie verringertem Wachstum. BCA und Genus beabsichtigen auch zusammenzuarbeiten, um Lösungen für andere bedeutende Tiergesundheitsprobleme zu erforschen und zu entwickeln, mit denen die chinesische Schweinefleischindustrie konfrontiert ist, einschließlich der Afrikanischen Schweinepest.

Wir freuen uns, mit Genus bzw. PIC, dem weltweit führenden Unternehmen für Schweinegenetik, zusammenzuarbeiten, um PRRSv-resistente Schweine in China als wichtigen Schritt einer umfassenderen Partnerschaft zu registrieren und auf den Markt zu bringen, sagte Liu Jiantong, General Manager und Vizepräsident von Beijing Capital Agribusiness Co., Ltd. BCA ist ein führendes Agrarunternehmen, das sich darauf konzentriert, chinesischen Fleischproduzenten qualitativ hochwertige und moderne Technologie zur Verfügung zu stellen. Unsere exklusive Zusammenarbeit mit Genus bzw. PIC in China in Bezug auf diese Spitzentechnologie und andere zukünftige Projekte erweitert die Präsenz von BCA im Bereich der Tiergenetik und -zucht für die Produktion von tierischem Protein und steht im Einklang mit der langfristigen Strategie von BCA.

Je mehr Länder die Erzeugung oder den Konsum von Schweinefleisch von PRRSv-resistenten Schweinen genehmigt haben, desto reibungsloser verläuft der weltweite Handel. China ist der weltweit größte Verbraucher, Produzent und Importeur von Schweinefleisch. Für chinesische Verbraucher, chinesische Hersteller und Produzenten in Übersee – einschließlich der hier in den USA – ist es wichtig, die Genehmigung für die Verwendung dieser Technologie in China zu haben, fügte Bill Christianson hinzu.


Weitere Informationen zu dieser strategischen Zusammenarbeit finden Sie auf der Genus-Webseite oder wenden Sie sich bitte an Emily Metz, Genus Director of Corporate Communications, +1 (571) 429-0670 / emily.metz@genusplc.com.


Über Genus

Genus ist eine britische Aktiengesellschaft, gehandelt an der Londoner Börse (GNS). Tätigkeitsbereiche von Genus sind die Tierzucht und die genetische Verbesserung durch die Anwendung moderner Biotechnologie. Genus bietet Nutztierproduzenten und Lebensmittelproduzenten Produkte und Technologien mit Mehrwert. Genus Produkte und Technologien werden derzeit in den Bereichen Milch-, Rindfleisch- und Schweinefleischproduktion vermarktet.

Der Umsatz von Genus wird weltweit in über 75 Ländern unter den Markennamen ABS (Milch- und Fleischrinderzucht) und PIC (Schweinezucht) erwirtschaftet und umfasst Sperma, Embryonen und Zuchttiere mit einer höherwertigen Genetik im Vergleich zu Tieren, die derzeit auf landwirtschaftlichen Betrieben gehalten werden. Mit ABS- bzw. PIC-Genetik produzieren Nutztierhalter Nachkommen mit höherer Produktionseffizienz und -qualität zur Versorgung der globalen Lieferketten für Milchprodukte und Fleisch. Der Wettbewerbsvorteil für Genus ist das Eigentum an und die Kontrolle über eigene Zuchtlinien, die eingesetzte Biotechnologie sowie die weltweite Lieferkette, den technischen Service und das weltweite Vertriebs- und Vertriebsnetz.

Der Genus‘ Hauptsitz ist in Basingstoke, Großbritannien. Weltweit sind Genus-Unternehmen in über fünfundzwanzig Ländern auf sechs Kontinenten tätig. Die Forschungslabore befinden sich in Madison, Wisconsin, USA.

 

Über PIC China

PIC China ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Genus. PIC China vertreibt hochwertige Schweinegenetik über eigene und Partner-Betriebe (Vertragsproduktion und Joint Ventures) an führende chinesische Schweineproduzenten.

 

Über BCA

BCA besitzt in großem Umfang Geflügelzuchtbetriebe (Enten, Legehennen und Masthühner). Das Portfolio des Unternehmens für Tiergenetik ist das umfassendste in China. Es zählen dazu unter anderem Cherry Valley-Enten (Rasse für 85% der chinesischen Grill-Enten), Yukou-Legehennen (Rasse für 40% der chinesischen Legehennen), Golden Star Beijing Ducks (Rasse für 95% der gebratenen Pekingenten), AA-Masthühner (über 12% der chinesischen weißen Masthühner), Holsteinkühe zur Zucht von hochleistenden Milchviehherden sowie Zhong Yu Brand Pigs. Mit einer Kapazität von über 6.000 Sauen ist Brand Pigs seit vielen Jahren führend auf dem nordchinesischen Markt.

Auf diesem Portfolio will BCA aufbauen, um Chinas führender Genetikanbieter für die Nutztierhaltung und Marktführer bei den wichtigsten Nutztierarten zu werden.

BCA gehört zu 45% der Beijing Capital Agribusiness & Food Group (die wiederum der Stadt gehört), zu 38% dem GLP-Youshan Fund und zu 17% der CITIC Agriculture Technology Co., Ltd. sowie dem CITIC Agri Investment Fund. Die Beijing Capital Agribusiness and Food Group ist ein Mischkonzern in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung mit einem Jahresumsatz von über 126 Mrd. RMB im Jahr 2018 (ca. 16,1 Mrd. Euro). Der GLP-Youshan Fund ist ein Spezialfonds, gegründet unter GLP, einer Logistikinfrastruktur- und Vermögensverwaltungsgesellschaft, die Anlagevermögen im Wert von über 64 Mrd. US$ verwaltet.

 

Über CITIC

CITIC Limited (SEHK: 00267) ist einer der größten chinesischen Mischkonzerne und gelistet im Hang Seng Index. Im Rahmen seiner vielfältigen globalen Geschäftsfelder konzentriert sich CITIC hauptsächlich auf Finanzdienstleistungen, Ressourcen und Energie, Fertigung, Engineering und Immobilien. Während Chinas Wirtschaft weiter wächst und zunehmend auf Konsum und Dienstleistungen ausgerichtet ist, baut CITIC auf seiner bestehenden Verbraucherplattform auf und expandiert in komplementäre Geschäftsbereiche, die diese Trends und Chancen widerspiegeln. Zum 31. Dezember 2018 verfügte CITIC Limited über eine Bilanzsumme von 7.661 Mrd. HK $ (ca. 874 Mrd. €) und ein Stammkapital von über 558 Mrd. HK $ (ca. 64 Mrd. €).

Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis zum Beginn der Öffnung und Reform Chinas zurück und basieren heute auf denselben Werten, auf denen es gegründet wurde: Pioniergeist, Engagement für Innovation und langfristige Ausrichtung. Die Gruppe setzt auf Spitzentechnologien und strebt internationale Best Practices an. Die Unternehmensgrundlage ist in ihrer Vielfalt und Größe einzigartig und ermöglicht es CITIC, sich bietende Chancen in China und auf der ganzen Welt zu nutzen.

CITIC Agriculture Technology Co., Ltd. ist die alleinige Plattform für die Planung und Umsetzung der Agrarinvestitionsstrategie von CITIC Limited. CITIC Agriculture konzentriert sich auf die Agrarbiotechnologie mit dem Ziel, Chinas Agrarindustrie aufzuwerten. CITIC Agriculture nutzt die Kapital-, Marken- und Internationalisierungsvorteile von CITIC Limited und baut und gestaltet heute global wettbewerbsfähige Agrarunternehmen.



→ alle Partner auf einen Blick