13.04.2018 rss_feed

Leistungssteigerung bei Protein- und Phosporreduzierten Rationen mit NutriSpar®

Nutrispar Sack

Im Zeitraum von November 2017 bis Februar 2018 wurde in Zusammenarbeit mit einem renommierten Mischfutterhersteller aus dem Oldenburger Münsterland ein Fütterungsversuch mit insgesamt 999 Qualitätsferkeln durchgeführt.

 


Eingestallt wurden die Tiere am 14. + 15. November 2017 und dabei gleichmäßig auf drei Versuchsgruppen aufgeteilt. Die verwendete Genetik war DanZucht x Duroc. Die Fütterung erfolgte in gekrümelter Form ad libitum an AP-Swing Breiautomaten.

 

Die Futter basierten auf den Komponenten Weizen, Gerste, Mais, Getreideschlempe und Soja. Alle Schweine wurden über den gleichen Schlachthof vermarktet. 


Vergleich von Drei Fuetterungskonzepten Zur Protein  Und Phosphorabsenkung

Erkenntnisse aus dem Versuch

Die Unterschiede zwischen den Gruppen können als gesichert angesehen werden, wenn sich die Futterverwertung um mehr als 0,1 Einheiten, die Tageszunahmen um 30 g und der Fleischanteil um mehr als 1% unterscheiden.


Vergleich Von Drei Fuetterungskonzepten Betriebswirtschaft

NutriSpar®

kann

  • bei Protein- und Phosphorreduzierten Rationen die Leistung steigern,
  • Futterkosten senken und
  • die Flächenbilanz entlasten.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie die Produktseite NutriSpar.

Oder wenden Sie sich für ein persönliches Gespräch bitte an unseren Fachberater vor Ort oder an:

 

Dr. Arndt Schäfer

Beratung Schwein

Telefon: 05493 9870-44
Telefax: 05493 9879-40
aschaefer@vilomix.de



→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News