01.07.2020rss_feed

AGRAVIS: Leistungspotenzial der Ferkel voll ausschöpfen

Für mehr Flexibilität, Sicherheit und höhere Leistungen: OlymPig SmartWean. (Bildquelle: AGRAVIS Raiffeisen AG)

Für mehr Flexibilität, Sicherheit und höhere Leistungen: OlymPig SmartWean. (Bildquelle: AGRAVIS Raiffeisen AG)

OlymPig SmartWean verstärkt AGRAVIS Ferkelfutterportfolio

Konstante Tagesgrammzunahmen und eine gute Futterverwertung sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Ferkelaufzucht. Unterstützung für mehr Flexibilität, Sicherheit und höhere Leistungen bietet OlymPig SmartWean. Ob als Prestarter, Absetzfutter oder Sicherheitsfutter für Ferkel bis zu 12 Kilogramm Lebendgewicht: Durch die besondere Zusammensetzung ist OlymPig SmartWean für viele Einsatzbereiche geeignet.

 

OlymPig SmartWean ist ein neuartiges Futter, mit dem unnötige und ausbremsende Futterwechsel vermieden werden können. Dadurch können die Ferkel ihr volles Leistungspotenzial von Anfang an ausschöpfen, erläutert Dr. Sandra Vagt, Tierärztin und AGRAVIS-Produktmanagerin Schwein. Weniger Futterwechsel in den ersten sechs bis acht Lebenswochen erlauben auch in kritischen Phasen der Ferkelaufzucht wie dem Absetzen eine hohe Futteraufnahme, wodurch Wachstum und Entwicklung des Ferkels sichergestellt werden. Die Zusammensetzung von OlymPig SmartWean unterstützt außerdem die Darmentwicklung, was sich nicht nur positiv auf die Enzymausstattung und die Darmflora der Tiere auswirkt, sondern gleichzeitig eine effektive Futterverwertung fördert, betont Dr. Sandra Vagt.

 

Von der Silokapazität über das Absetzalter bis hin zum Leistungsniveau: Durch den flexiblen Einsatzzeitraum von OlymPig SmartWean können die Spezialberater der AGRAVIS auf Basis der individuellen Betriebseigenschaften in Zusammenarbeit mit dem Landwirt ein optimales Lösungskonzept entwickeln.

 

www.olympig.de

 



→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News