01.12.2010rss_feed

Einzigartig: Mit weniger Aufwand mehr Ferkel erzeugen

Auf gute Zusammenarbeit! Big Dutchman-Generalbevollmächtigter Bo Molin (links) und Serge Labrecque, Geschäftsführer von Ro-Main, besiegeln die zukünftige Partnerschaft mit einem kräftigen Händedruck.

Auf gute Zusammenarbeit! Big Dutchman-Generalbevollmächtigter Bo Molin (links) und Serge Labrecque, Geschäftsführer von Ro-Main, besiegeln die zukünftige Partnerschaft mit einem kräftigen Händedruck.

Ab sofort vermarktet Big Dutchman zwei Verkaufsschlager aus dem Hause des kanadischen Stalleinrichters Conception Ro-Main: Der Eberwagen Contact-O-Max und PigWatch, ein computerbasiertes System für die Rauschekontrolle, das den perfekten Zeitpunkt für die Besamung einer Sau ermittelt, besitzen ein beeindruckendes Einsparpotenzial im Stall. Und dies nicht nur in arbeitswirtschaftlicher Hinsicht: Mit dem Einsatz der beiden Systeme können Sauenhalter die Wurfleistung ihrer Tiere spürbar steigern. Wir sind stolz, diese innovativen Technologien jetzt einer Vielzahl unserer weltweiten Kunden anbieten zu können, freute sich Bo Molin, Big Dutchman-Generalbevollmächtigter, über den Erwerb der Vertriebsrechte.

Die Unterzeichnung des Abkommens zwischen der Big Dutchman Pig Equipment GmbH aus Vechta-Calveslage und dem in Québec ansässigen Unternehmen war auf der EuroTier 2010, der weltweit größten Fachmesse für professionelle Tierhaltung, bekannt gegeben worden.


Mit PigWatch hat Big Dutchman eine einzigartige Computertechnologie in sein Produktprogramm aufgenommen: Das System zeigt 365 Tage im Jahr rund um die Uhr den besten Zeitpunkt für die künstliche Besamung einer Sau an. Das Rauschemonitoring ist extrem zuverlässig – mehr Ferkel im Wurf und weniger Spermaportionen pro Sau sind das erfreuliche Ergebnis.


Der Eberwagen Contact-O-Max, von erfahrenen Ferkelzüchtern für die Praxis entwickelt, wird seit über zehn Jahren erfolgreich bei der Stimulation von Sauen sowie zur Rauschekontrolle eingesetzt.

 



→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News