30.10.2013rss_feed

Wie stellen Schlachthöfe sicher, dass nur tote Schweine in den Brühkessel gelangen?

Schweine laden auf Transporter

Die Abgeordnete der Grünen Bärbel Höhn behauptet in einem Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung, dass eine halbe Million Schweine jährlich lebendig in den Brühkessel gelangen. Ursache ist nach ihrer Meinung die Akkordarbeit.

 

Das Landwirtschaftliche Wochenblatt Westfalen-Lippe hat nachgefragt, wie Schlachthöfe sicherstellen, dass nur tote Schweine in den Brühkessel gelangen.

Hier lesen Sie den vollständigen Beitrag:




→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News