10.07.2013rss_feed

Jetzt mitmachen! Öffentlichkeitsarbeit unterstützen!

Logo BSB

Mitte Mai ist die neue Plattform www.Bauernhoefe-statt-Bauernopfer.de gestartet.

Mit der Botschaft Jetzt reicht es! Wir Tierhalter lassen uns nicht abschaffen kann sich dort jeder Unterstützer aktiv an Öffentlichkeitsarbeit beteiligen. Melden Sie uns Termine für oder gegen die Tierhaltung - wir verbreiten sie. Mischen Sie sich in die Diskussionen vor Ort ein!          

 

Projekte unterstützen - Steuern sparen

Eine Möglichkeit, sich finanziell an Öffentlichkeitsarbeit zu beteiligen, bietet die Projektbörse. Sie können Anteile zeichnen und bekommen über die ISN-Projekt GmbH eine Rechnung, die Sie bei den Betriebsausgaben steuerlich geltend machen können. Auch, wenn die drei Pilotprojekte vielleicht noch nicht in Ihrer Region umgesetzt werden, sind sie beispielgebend für alle Regionen. Mit Ihrer finanzieller Beteiligung unterstützen Sie in jedem Fall auch die Landwirtschaft und Tierhaltung in Ihrer Region.          


Lkw Ausschnitt

Anzeigenkampagne Münsterland

Was wäre das Münsterland ohne Tierhaltung? Genau darauf wollen wir mit großflächigen Anzeigen in den Tageszeitungen im Raum Coesfeld aufmerksam machen. Wir Bauern verstecken uns nicht, so Projektinitiator Dirk Schulz. Fast die Hälfte der Projektsumme von 22.000 € ist heute schon gezeichnet.        


Hier können Sie das Pilotprojekt "Anzeigenkampagne Münsterland" unterstützen!

Schulklasse Im Stall

Klasse im Stall                                    

Wir wollen möglichst vielen Schülern zeigen, wie Tierhaltung heute aussieht. Deshalb soll den Schulklassen in unserem Kreis Cloppenburg ein Rundum-Sorglos-Paket angeboten werden, so Projektpate Thomas Gardewin. Wir wollen nicht nur die Organisation der Betriebsbesuche übernehmen und Infomaterial zur Verfügung stellen. Es soll auch noch der Bus bezahlt werden, der die Klassen zum Bauernhof bringt.  Die benötigte Projektsumme von 4.000 € wurde bis heute zu 30 % erreicht.                          


Hier können Sie das Pilotprojekt "Klasse im Stall" unterstützen!

Lkw Gross

Neu: Der rollende Blickfang          

Neu gestartet ist am 1. Juli das Projekt: Der rollende Blickfang. Auf der Autobahn, auf der Landstraße oder auf dem Parkplatz - mit großflächigen Aufklebern wollen wir Botschaften zur Landwirtschaft auf LKW's bringen. Warum sollen wir die als Landwirte nicht nutzen?, so Projektinitiator Thomas Bröker aus dem Emsland. Die Rollende Kampagne startet mit dem Thema: War früher die Tierhaltung besser? Mit der Projektsumme von 1.500 € können 10 LKW's mit Aufklebern (1,5 m * 2,0 m) bestückt werden.


Hier können Sie das Pilotprojekt "Der rollende Blickfang" unterstützen!

arrow_upward