19.08.2014

Schweinemarkt: Unveränderte Preise erwartet

Der Schlachtschweinemarkt zeigt sich zu Beginn dieser Woche ausgeglichen. Die Schlachtunternehmen klagen vor dem Hintergrund der Ferienzeit sowie des aktuell nicht vorhandenen Grillwetters zwar weiterhin über nicht zufriedenstellende Fleischverkäufe und ordern daher nur vorsichtig. Andererseits lassen sich die durchweg normalen Angebotsmengen an schlachtreifen Schweinen kontinuierlich platzieren.

Die heutigen Auktionsergebnisse der Internet Schweinebörse signalisieren eine stabile Marktlage bei einem unveränderten Preisniveau. Nachdem in der vergangenen Woche etliche Partien keinen Käufer gefunden hatten, konnten heute fast alle Partien erfolgreich versteigert werden.