28.02.2014rss_feed

Mitmachen beim Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus

Normalerweise verschlossen: Schweineställe

Normalerweise verschlossen: Schweineställe

Jedes  Jahr am 3. Oktober öffnen sich für die Fans der Sendung mit der Maus, Türen hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die sonst verschlossen sind.

Im vergangenen Jahr wurden so über 450 Türen geöffnet: Zahlreiche Unternehmen, Privatpersonen, Schulen, Rathäuser, Denkmal-Besitzer, Konzerthallenbetreiber, Sportvereine, Rettungsdienste, handwerkliche Betriebe, wissenschaftliche Institute und auch einige landwirtschaftliche Betriebe ließen sich über die Schulter schauen.

 

Und die moderne Schweinehaltung? Wo könnte die Aktion besser passen als bei Schweineställen?

Jetzt ist die Gelegenheit: Jeder kann mitmachen - Auch Sie!

 

Praktisch: Sie als Veranstalter können angeben, wie viele Personen wann hinter die geöffnete Tür schauen dürfen. Das heißt, Sie können festlegen, wie groß die Besuchergruppe sein darf und wann die Führung oder die Führungen starten.

 

In Kürze:

Was ist der Türöffner-Tag?

Der Türöffner-Tag ist ein Tag, an dem MausFans für MausFans ihre Türen öffnen können und anderen MausFans zeigen, was sich Interessantes dahinter verbirgt. Der Türöffner-Tag 2014 findet am 3. Oktober statt.

 

Wer kann sich als Veranstalter anmelden?

Jeder, der eine interessante Tür öffnet, die sonst verschlossen ist.

 

Anmeldeschluss für die Teilnahme als Veranstalter am diesjährigen Türöffner-Tag ist der 9. September 2014.


arrow_upward