20.12.2017rss_feed

Maskenänderung: Westfleisch zieht nach

Westfleisch Logo neu

Es kommt nicht unerwartet: Das genossenschaftliche Schlachtunternehmen Westfleisch kündigte in einem Anschreiben an seine Lieferanten jetzt an, seine Abrechnungsmasken zum 2. Januar 2018 anzupassen. Nachdem bereits der Mitwettbewerber Tönnies an der Maskenschraube gedreht hatte, war man bei der ISN bereits davon ausgegangen, dass andere Unternehmen kurzfristig nachziehen werden.

 

Maskenänderung gilt ab dem 2. Januar 2018

Die neue AutoFOM-Abrechnungsmaske gilt für freie Westfleisch-Lieferanten ab dem 02.01.2018. Schlachtschweine von Bestschwein-Vertragslieferanten werden ab dem 15.01.2018 nach der neuen Maske berechnet. Zukünftig wird die Obergrenze, ebenso wie beim Konkurrenten Tönnies, auf 1,04 Indexpunkte gekappt. Die Bewertung der Schulter wird von 1,7 auf 1,5 Punkte gesenkt. Fettere Bäuche werden zukünftig bei unter 50 % BFL mit 1,1 statt 1,0 Punkten bewertet. Bäuche, die weniger als 12 kg wiegen, werden ebenso mit 1,1 statt 1,0 Punkten honoriert. Zwischen 50 und 54,9 % BFL zählen ab Januar 1,25 statt 1,1 Punkte. Zudem erweitert sich nach der neuen Maske der Gewichtskorridor im Optimalbereich von bisher 85 bis 105 kg auf 83 bis 107 kg.

 

Durchschnittlich 1 Indexpunkt weniger pro Schwein

Insgesamt fehlt nach dem neuen Berechnungssystem etwa 1 Indexpunkt pro Schwein. Die höhere Bewertung der fetteren Bäuche und die Erweiterung des Gewichtskorridors können den Erlösabzug durch die Kappung der Obergrenze auf 1,04 Indexpunkte und die niedrigere Schulterbezahlung nicht kompensieren. Da sich die Bewertung der Schinken und Lachse nicht ändert, sind zukünftige finanzielle Defizite nicht durch eine Veränderung des Sortiermanagements auszu­gleichen.

Ausschließlich am Westfleisch-Standort Gelsenkirchen gilt zudem ab dem 2. Januar 2018 die neue Abrechnung nach AutoFOM-MFA. Diese Form der Abrechnung ist dort weiterhin nach vorheriger Abstimmung alternativ zum AutoFOM-Handelswert möglich.

 

Eine Übersicht der aktuellen Abrechnungsmasken (AutoFOM und MFL-AutoFOM) können Sie als ISN-Mitglied im Mitgliederbereich herunterladen.

arrow_forwardHier gelangen Sie zu den Mitglieder-Informationen...

arrow_forwardTönnies dreht an der Maskenschraube


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News