02.03.2020rss_feed

KTBL-Webanwendung berechnet Energiebedarf im Schweinestall

Ktbl Logo

Wer einfach und schnell ermitteln möchte, ob der Strom- und Gasverbrauch in seinem Stall im Durchschnitt liegt oder zu hoch ist, kann den KTBL-Energiebedarfsrechner Tierhaltung zur Hilfe nehmen. Anhand von Kennzahlen wird für jede Produktionsrichtung der theoretische Energiebedarf berechnet und mit dem tatsächlichen Verbrauch verglichen.

 

Wie viel Energie benötigt mein Stall?

Mit dem neuen KTBL-Energiebedarfsrechner Tierhaltung können Schweinehalter zukünftig besser einschätzen, ob der Stromverbrauch in ihren Ställen im Durchschnitt liegt oder verhältnismäßig hoch ist. Mit wenigen Klicks lässt sich die Situation vor Ort recht genau abbilden, denn der Bedarfsrechner unterscheidet zwischen Ferkelerzeugung, Ferkelaufzucht und Schweinemast und bietet für jede Produktionsrichtung mehrere wählbare verfahrenstechnische Lösungen an.

Mit den angegebenen Daten wird dann anhand von Kennzahlen der theoretische Energiebedarf der verschiedenen Verbraucher im Stall berechnet. Das Ergebnis wird mit dem tatsächlichen jährlichen Strom- und Brennstoffverbrauch verglichen und innerhalb der gewählten Technikausstattung als vergleichsweise niedrig, durchschnittlich oder hoch eingestuft. Im besten Fall lässt sich so Strom und damit bares Geld sparen.

 

Der KTBL-Energiebedarfsrechner kann kostenfrei unter www.ktbl.de/webanwendungen/energiebedarfsrechner abgerufen werden.



→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News