09.08.2013rss_feed

Grüne gegen Rüssel ab??? -Dierkes lädt ein Wissenslücken zu schließen

Rüssel ab?!

Rüssel ab?!

Der Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen Cem Özdemir hat in einem Interview zum Thema Veggie Day am vergangenen Dienstag im ZDF-Morgenmagazin mit Wissenslücken geglänzt.

Er glaubt unter anderem, dass man Schweinen den Rüssel abschneiden muss, weil es in den Ställen so eng ist, dass es anders gar nicht mehr geht.

 

Herr Özdemir, ist Jochen der Schweinefant Ihre Fachliteratur?

Bezieht Cem Özdemir sein Fachwissen aus seinem Lieblingskinderbuch Jochen der Schweinefant? Die Story: Jochens Mama verliebte sich einmal heftig in einen Elefanten. Jochen hat daher für ein Schwein eine sehr ungewöhnliche Nase, die eher nach einem Rüssel aussieht.


open_in_newCem Özdemir mit seinem Lieblingskinderbuch „Jochen der Schweinefant“

open_in_newSehen Sie hier das Interview von Cem Özdemir im ZDF-Morgenmagazin

Heinrich Dierkes, ISN-Vorsitzender

Heinrich Dierkes, ISN-Vorsitzender

Dierkes lädt Özdemir ein, seine Wissenslücken zu schließen

Der Schweinehalter und Vorsitzende der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands Heinrich Dierkes hat Özdemir in einen offenen Brief ein weiteres Mal zum Dialog eingeladen. Es ist doch bestimmt auch in Ihrem Interesse, Ihr Basiswissen über die Tierhaltung zu erweitern, um nicht erneut in eine derartige Wissenslücke zu fallen. Sprechen Sie mit uns Schweinehaltern und nicht nur über uns! Wir treten gerne mit Ihnen in den Dialog ein und zeigen Ihnen auf einen Praxisbetrieb, was wir tun, so die Forderung des ISN-Vorsitzenden an Özdemir.


Unterstützen Sie die Öffentlichkleitsarbeit für die Tierhaltung:

open_in_newNoch bis zum 15. August: Unterstützen Sie die Anzeigenkampagne für die Tierhaltung jetzt mit - eine Investition, die sich lohnt!


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News