04.11.2013rss_feed

EU-Fleischexporte knapp auf Vorjahresniveau

EU

Die Fleischexporteure der Europäischen Union haben im bisherigen Jahresverlauf trotz teilweise schwieriger Absatzbedingungen ihre Ausfuhrmengen in etwa auf dem Vorjahresniveau halten können.

 

Nach Daten der EU-Kommission wurden von Januar bis August 2013 insgesamt fast 3,40 Mio t Fleisch einschließlich lebender Tiere in Drittländern abgesetzt; das waren lediglich 16 100 t oder 0,5 % weniger als im Vorjahreszeitraum. Durch den Verkauf erlösten die Händler 6,47 Mrd Euro und mussten damit eine Umsatzeinbuße von 170 Mio Euro oder 2,6 % hinnehmen.

 

Unterschiede bei einzelnen Fleischsorten

Bei der Ausfuhrentwicklung der einzelnen Fleischsorten gab es starke Unterschiede: Deutlich ins Minus rutschten die Rindfleischlieferungen, die in den ersten acht Monaten 2013 mit 288 830 t Schlachtgewicht (SG) um rund 15 % geringer als in der Vorjahresperiode ausfielen. Der Schweinefleischexport blieb dagegen mit 2,1 Mio t nur knapp, nämlich um 0,6 %, unter dem Niveau von 2012.

Der Verkauf von Geflügelfleisch an Auslandskunden dürfte dagegen auch 2013 weiter zuzunehmen; von Januar bis August stieg der Drittlandsabsatz um 3,4 % auf 958 500 t. Den stärksten Zuwachs verbuchte etwas überraschend die Ausfuhr von Schaf- und Ziegenfleisch, die um 8,4 % auf 167 300 t zulegte.

 

Höhere Einfuhren

Auf der Einfuhrseite scheint der Fleischimport der Gemeinschaft 2013 erstmals seit Jahren wieder zuzunehmen. Mit insgesamt fast 949 000 t wurde in den ersten acht Monaten gut 2 % mehr Ware von Drittlandsanbietern bezogen.

Maßgeblich dafür waren einerseits die höheren Rindfleischeinfuhren, die um 16 700 t oder 8,2 % auf 220 750 t anstiegen. Andererseits wurde von den EU-Importeuren auch mehr Schaf- und  Ziegenfleisch am Weltmarkt gekauft; die Lieferungen in die 28 Mitgliedsstaaten nahmen um mehr als 16 000 t oder 11,2 % auf fast 160 000 t zu. Der Ausfuhrüberschuss im Fleischhandel verringerte sich so von 2,48 Mio t im Jahr 2012 auf 2,45 Mio t im aktuellen Jahr, so Agra Europe.

 




→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News