06.01.2022

Danish Crown etabliert vegane Produktlinie

©Danish Crown

©Danish Crown

Dänemarks genossenschaftliches Schlachtunternehmen Danish Crown (DC) weitet sein Repertoire aus und setzt mit der Einführung einer veganen Produktlinie im Januar 2022 zukünftig neben Fleisch auch auf Lebensmittel auf pflanzlicher Basis. Damit soll das Ziel, jeden Geschmack und die steigende Nachfrage nach vegetarischen und veganen Alternativen zu Fleischerzeugnissen im heimischen Handel zu bedienen, umgesetzt werden, berichtet AgE.

 

Danish Crown (DC), Dänemarks größtes Schlachtunternehmen, wird vegan. Eigenen Angaben zufolge führt der Konzern bis Ende Januar unter dem Slogan Den Grønne Slagter - Der Grüne Metzger flächendeckend eine Produktlinie auf 100 % pflanzlicher Basis in den heimischen Lebensmitteleinzelhandel ein. Für den Anfang sind acht Fertigprodukte wie Nuggets, Schnitzel und Burger, aber auch Zutaten für Speisen geplant.

 

Verbraucher essen weniger Fleisch

Laut Danish Crown hat in aktuellen Umfragen mehr als ein Drittel der dänischen Verbraucher angegeben, ihren Fleischkonsum im vergangenen Jahr reduziert zu haben. Zwei von drei Bürgern hätten den Wunsch geäußert, sich klimafreundlicher zu ernähren. Dies eröffnet nach Einschätzung des Schlachtriesen mittelfristig einen Absatzmarkt von etwa 500.000 fleischlosen Mahlzeiten pro Woche. Vor diesem Hintergrund rechnet Danish Crown schon in diesem Jahr mit einem Umsatz im höheren zweistelligen Millionenbereich.

 

Keine Abkehr vom Fleisch

DC-Vorstandschef Jais Valeur will die neue vegane Produktlinie jedoch nicht als eine Abkehr vom Fleisch verstanden wissen. Ziel sei es vielmehr, Lebensmittel für jeden Geschmack im Regal zu haben, unabhängig davon, ob es sich um das teure Qualitätssteak, das schnelle Fertiggericht, Biofleisch oder pflanzliche Lebensmittel handele. Wie schon beim Fleisch wolle DC auch bei veganen Erzeugnissen, dass die Herstellung auf Grundlage heimischer Rohstoffe erfolge, hob der Vorstandschef hervor. Ob dies praktisch möglich sei, werde man in der Umsetzung sehen.