VTN-Betriebe fordern: Beschränkungen zur Verfütterung tierischer Proteine endlich aufheben

In ihrem Weihnachtsschreiben haben der Verband der Verarbeitungsbetriebe Tierischer Produkte e.V. (VVTN) und die STN – Servicegesellschaft Tierische Nebenprodukte mbH ihre Forderung unterstrichen, Beschränkungen zur Verfütterung tierischer Proteine in der EU aufzuheben.ISN: genau richtig!



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News