Viele Betriebsaufgaben bei dänischen Schweinehaltern

Typisch dänischer Schweinestall

In Dänemark ist in der Schweinehaltung ein überproportional starker Strukturwandel im Gange. Wie der dänische Dachverband der Agrar- und Ernährungswirtschaft (L&F) berichtete, hat die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe von 2008 bis 2018 insgesamt um 9 301 Höfe beziehungsweise 21,4 % auf 34 114 Unternehmen abgenommen.



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News