US-Schweinefleischexporte nehmen Fahrt auf

Quelle:wikimedia

Nach schwachem Start in das Jahr 2019 haben die US-Schweinefleischexporte in den vergangenen Monaten spürbar zulegt. Geholfen hat dabei die Aufhebung der Strafzölle in Mexiko sowie der florierende Absatz in China, obwohl die dortigen Einfuhrzollerhöhungen immer noch Bestand haben, berichtet Agra Europe (AgE).



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News