US-Schweinebestand auf Rekordhoch

Quelle:wikimedia

Während in Deutschland die Halter ihre Schweinebestände abstocken, werden aus den USA immer neue Höchststände gemeldet.  Der Schweinebestand in den Staaten hat sich im Vergleich zum Vorjahr um 3,6% erhöht. Analysten gehen von einem deutlichen Anstieg der diesjährigen US-Schweinefleischproduktion gegenüber 2018 aus.



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News