Russlands Schweinefleischerzeugung im Aufwind

Flagge Russland

Russlands Produktion von Schweinefleisch dürfte sich im vergangenen Jahr deutlich erhöht haben. Der Generaldirektor des Nationalen Verbandes der Schweinezüchter (NSS), Jurij Kowalew, bezifferte die Schweinefleischerzeugung für 2019 auf rund 4 Mio. Tonnen; das wäre gegenüber 2018 ein Plus von 200 000 Tonnen, berichtet Agra Europe (AgE).



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News