Niedersachsen unterstützt Praktikernetzwerk Wirtschaftsdünger

Förderbescheid Praktikernetzwerk Wirtschaftsduenger

Die beiden niedersächsischen Ministerien für Umweltschutz und Landwirtschaft fördern ein Netzwerkprojekt zur Lösung der Nährstofffrage in der Modellregion Oldenburger Münsterland.  Dabei stehen insbesondere Separations- und Aufbereitungsmöglichkeiten von Wirtschaftsdüngern hin zu marktfähigen Nährstoffen im Fokus. ISN: Wir freuen uns über den gemeinsamen niedersächsischen Ansatz, um in der Nährstofffrage weiter zu kommen. Großes Kopfschütteln herrscht dagegen über das Bundeslandwirtschaftsministerium aufgrund des erneuten Aufschnürens der noch jungen Düngeverordnung. In dieser kurzen Zeit konnte die Verordnung noch gar keine Wirkung erzielen. Mit Verlässlichkeit hat das nichts zu tun. 



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News