Niederlande: Mehr Schweinehalter als erwartet wollen aufgeben

Durch die im November von der niederländischen Regierung gestartete warme Sanierung soll der Schweinebestand im Land subventioniert reduziert werden. Dafür wurden Mittel von 180 Mio. Euro bereitgestellt. Die Anzahl der Schweinehalter, die am Programm teilnehmen wollen, überschreitet das Budget um Längen.



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News