Milliardenprojekt: China investiert in argentinische Schweinefleischproduktion

China Argentinien

Hinsichtlich der Probleme mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) hatte China bereits angekündigt, in Argentinien in die Schweinefleischproduktion zu investieren. Das Fachmagazin Pig Progress berichtet dabei nun von einem Milliardenprojekt, welches die argentinische Schweinefleischproduktion in den nächsten vier Jahren fast verdoppeln werde.



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News