Förderbudget für Güllelagerstätten um ein Drittel übertroffen

Güllelagerung

Das Land Niedersachsen hatte 2019 für Investitionen von landwirtschaftlichen Unternehmen in Wirtschaftsdüngerlagerstätten (WDL) 10 Mio. Euro zur Verfügung gestellt. Die Förderzuschüsse haben bei den Landwirten großes Interesse geweckt – so groß, dass nicht alle Anträge bewilligt werden konnten, berichtet Agra Europe (AgE).



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News