Fleischkonsum: Studie kann erhöhtes Krebsrisiko nicht belegen

Grillplatte

Fleisch in rauen Mengen zu essen ist ungesund. Diese Behauptung will eine Studie aus Kanada jetzt widerlegt haben, denn nach den Ergebnissen der Forscher haben Erwachsene keinen Grund ihren Fleischkonsum zu senken.



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News