EU-Schweinepreise: Überversorger Fleischmarkt – Notierungen geben nach

Header Eu Vergleich Kw26

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt sich derzeit schwach. In vielen EU-Mitgliedsländern fallen die Notierungen für Schlachtschweine. Die Preisrückgänge bewegen sich zwischen 3 und 7 Cent.



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?