Außenhandel: Brexit-Deal sorgt für Erleichterung

Außenhandel: Brexit-Deal sorgt für Erleichterung

Die Sorgen waren groß, dass der Brexit zu großen Hindernissen im Außenhandel führen könnte. Auch im Bereich Schweinefleisch ist das Vereinigte Königreich ein bedeutender Handelspartner. Durch den Deal in letzter Minute konnten die schlimmsten Befürchtungen abgewendet werden. Dadurch können Waren weiterhin zollfrei exportiert werden, allerdings steigt der bürokratische Aufwand.

ISN: Gut, dass doch noch ein Deal zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich erreicht werden konnte. Angesichts der ASP-bedingten Sperrung von bedeutenden Drittlandsmärkten sind möglichst reibungslose Beziehungen mit den derzeit verfügbaren Handelspartnern umso wichtiger. 



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?

arrow_upward