ASP: In Belgien kehrt keine Ruhe ein

ASF im Baltikum, in Belgien, Bulgarien, Polen, Rumänien, der Ukraine und Ungarn 2019, Stand 23.04.2019 (Quelle: FLI)
© FLI

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) sorgt in Belgien weiterhin für Anspannung. In der letzten Woche wurden in der südlichen Provinz Luxemburg 25 neue Fälle bei Wildschweinen entdeckt.



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick