Aktionsplan Kupierverzicht: Jetzt auch Erlass in Niedersachsen veröffentlicht

Aktionsplan Kupierverzicht

Am kommenden Montag, 01.Juli, wird der nationale Aktionsplan Kupierverzicht deutschlandweit scharf geschaltet. Alle Schweinehalter in Deutschland, die Ferkel mit kupierten Schwänzen halten, müssen ab dann eine Tierhaltererklärung ausgefüllt vorliegen haben und ggf. je nach Bundesland und Landkreis ihrem zuständigen Veterinäramt schicken. Auch Niedersachsen hat nun einen Erlass zum Aktionsplan veröffentlicht.



Sie möchten weiterlesen?

Exklusiv für Mitglieder! Loggen Sie sich ein und lesen Sie die komplette Meldung.

Falls Sie noch kein ISN Mitglied sind, können Sie sich hier im Onlineformular anmelden.



Passwort vergessen?


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News