ISNApp

Damit Sie immer auf dem Laufenden sind: mit der ISNApp holt die ISN alle für Schweinehalter relevante Infos auf Ihr Smartphone.


Jetzt die neue ISNApp herunterladen!

Was bietet die ISNApp?

  • News aus Politik, Wirtschaft und Markt
  • Mit der mobilen Version des ISN-Markttickers behalten Sie aktuelle Preise und Preisentwicklungen für Schlachtschweine und Ferkel immer im Blick
  • Nutzer der App erhalten eine automatische Benachrichtigung, wenn besonders wichtige Neuigkeiten bereit stehen
  • Der enthaltene ISW-HITMELDER vereinfacht sich die Führung des Bestandsregisters für Schweine und die Abgabe der Meldungen an HI-Tier Datenbank
  • Alle wichtigen Termine auf einen Blick
  • Mitglieder Login ins schweine.net

 


QR-Code ISNApp

 

Die ISNApp lässt sich ganz einfach und bequem auf allen internetfähigen Handys und Tablet-PCs installieren. Herunterladen können Sie die App kostenlos im iTunes-Store und im Google-Play-Store unter dem Suchwort ISNApp.

 

Oder einfach den QR-Code scannen.

Wir empfehlen einen zeitnahen Download, denn die alte SchweineApp wird zum Ende des Jahres deaktiviert.

 


Hinweis zum Login: Mit Ihren gewohnten Anmeldedaten aus dem www.schweine.net können Sie sich in der ISNApp einloggen, um den geschlossenen Mitgliederbereich nutzen zu können. Wie bislang ist für die Nutzung des Hitmelders ein separater Zugang erforderlich. Die Zugangsdaten dafür sind unverändert.



 

ISW-Hitmelder

Mit dem ISW-HITMELDER vereinfacht sich die Führung des Bestandsregisters für Schweine und die Abgabe der Meldungen an HI-Tier Datenbank deutlich. Die Tierbewegungen (Zugänge und Abgänge) können mit Hilfe der ISNApp direkt beim Stallrundgang erfasst und im Büro am PC weiter verarbeitet werden. Komfortabel können aus dem Datenbestand heraus alle erforderlichen Meldungen abgegeben werden. Das Bestandsregister kann zudem jederzeit in Papierform ausgedruckt werden, so dass es für mögliche Betriebskontrollen zur Verfügung steht.

 

Einfach registrieren und los gehts!

ISN-Mitglieder können sich kostenfrei unter www.hitmelder.de registrieren und dort ein Benutzerprofil einrichten. Anschließend werden Sie dann für die Nutzung des ISW-HITMELDERS freigeschaltet. Auf der Internetseite befindet sich auch eine Kurzbeschreibung zur Funktionalität.



arrow_upward