Aktuelles

Kategorie
26.05.2020

EU-Schweinepreise: Stimmung dreht sich – Viele Notierungen legen zu

Am europäischen Schlachtschweinemarkt zeigt sich in der laufenden Schlachtwoche ein uneinheitliches Bild. Der freie Fall der Preise scheint insgesamt beendet zu sein. Während einige Notierungen deutlich anziehen, werden auch unveränderte..

25.05.2020

Gerichtsbeschluss: Bekanntmachung der roten Gebiete in Bayern unzureichend

Nach einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Ansbach wurde die Allgemeinverfügung zur Ausweisung der roten Gebiete in Bayern bei ihrer Veröffentlichung nicht ordnungsgemäß durch die zuständige Behörde bekannt gemacht. Ein Landwirt hatte..

25.05.2020

Schweiz: Tierschützer führt PRRS-kranke Ferkel ein

Falsch verstandener Tierschutz: Durch den Import von zwei PRRS-erkrankten Ferkeln aus Spanien in die Schweiz durch einen Tierschützer kam der Erreger nach mehreren Jahren erstmals wieder in der Schweiz vor.

22.05.2020

Corona: Schlachter unter Beschuss – Ein Kommentar von Gerburgis Brosthaus

Dass es teilweise zu Corona-Infektionen unter den Mitarbeitern in Schlachthöfen gekommen war, hat in den vergangenen Wochen ein großes Medienecho ausgelöst. Eine öffentliche Debatte über die Arbeits- und Unterbringungsbedingungen wurde..

22.05.2020

Corona-Infektionen an Schlachthöfen – Lage beruhigt sich

Insgesamt beruhigt sich die Corona-Situation an den Schlachtbetrieben wieder. Zwar ist die Zahl der positiven Corona-Tests im Sauenzerlegebetrieb der Westfleisch in Dissen nach einem zweiten Testlauf auf 146 angestiegen, in..

22.05.2020

Auktionsergebnis der Internet Schweinebörse vom 22.05.2020

Bei der Auktion der Internet Schweinebörse am Freitag, den 22. Mai 2020 wurden...

22.05.2020

Brasilien weitet Schweinefleischexport aus

Der brasilianische Schweinefleischexport hat in den ersten vier Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahr mengenmäßig um fast 30% zugelegt. Bereits 2019 hatten sich die internationalen Geschäfte der brasilianischen Schweinefleischbranche..

20.05.2020

Bundeskabinett beschließt Verbot von Werkverträgen ab 2021

Das Bundeskabinett hat heute ein sogenanntes Arbeitsschutzprogramm für die Fleischwirtschaft beschlossen. Demnach sollen Werkverträge und Arbeitnehmerüberlassungen in der Fleischwirtschaft ab dem kommenden Jahr verboten werden. Ausnahmen soll es für das..

20.05.2020

Wiederaufnahme von QS-Audits

Nachdem QS angesichts der Corona-Pandemie empfohlen hatte, vorerst auf die Durchführung von QS-Audits zu verzichten und die Lieferberechtigungen aller QS-zertifizierten Standorte um zwei Monate verlängert hatte, sollen die Audits nun..

20.05.2020

Auktionsergebnis der Internet Schweinebörse vom 19.05.2020

Bei der Auktion der Internet Schweinebörse am Dienstag, 19.05.2020 wurden


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News