Aktuelles

Kategorie
17.04.2007

EU-Schweinepreise: Frühlingserwachen!

Auf den europäischen Märkten hat sich die Stimmung in den letzten Tagen spürbar verbessert. Das sommerliche Wetter hat die Nachfrage insbesondere nach Grillartikeln steigen lassen. Zu deutlich höheren Preisen waren..

11.04.2007

EU-Schweinepreise: Positive Anzeichen!

Am europäischen Schlachtschweinemarkt haben die fehlenden Schlachttage in den meisten Ländern zu keinen Überhängen geführt. Ganz im Gegenteil, Schlachtschweine werden trotz der verkürzten Schlachtwoche teilweise schon wieder gesucht. In den..

03.04.2007

EU-Schweinepreise: Ruhige Ostern erwartet!

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt sich auf dem derzeitigen Niveau gefestigt. Auf Grund der zwei bevorstehenden kurzen Schlachtwochen werden einige Lieferungen vorgezogen. Deshalb fällt das Angebot an schlachtreifen Schweinen weiter umfangreich..

27.03.2007

EU-Schweinepreise: Stabilisierung auf niedrigem Niveau!

Die europäischen Schlachtschweinepreise haben sich auf niedrigem Niveau stabilisiert. Abgesehen von Dänemark bleiben alle korrigierten Notierungen für die laufende Woche unverändert. Das Angebot an Schlachtschweinen fällt nach wie vor bedarfsdeckend..

20.03.2007

EU-Schweinepreise: Warten auf den Aufschwung!

Am europäischen Schlachtschweinemarkt lässt die Frühjahrsbelebung weiter auf sich warten. Bei ausreichend Schlachtschweinen und einer weiterhin steten Nachfrage der Schlachtunternehmen kommt es aber nun zu einer Stabilisierung der Preise. In..

13.03.2007

EU-Schweinepreise: Märkte erheblich verunsichert!

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt sich in der aktuellen Schlachtwoche sehr verunsichert. Die Preisentwicklungen in den europäischen Mitgliedsstaaten reichen von deutlich fallenden bis sogar leicht steigenden Preisen. Die extremen Preisabschläge in Deutschland,..

06.03.2007

EU-Schweinepreise: Impulse bleiben bisher aus!

Der europäische Schlachtschweinemarkt präsentiert sich derzeit überwiegend ausgeglichen. Ein in der Tendenz leicht rückläufiges Angebot an Schlachtschweinen in den Niederlanden, Frankreich, Spanien und auch Deutschland trifft auf eine gute Nachfrage..

27.02.2007

EU-Schweinepreise: Preise treten auf der Stelle!

Der europäische Schlachtschweinemarkt tritt im Moment auf der Stelle. Trotz eines leicht rückläufigen Angebots und einer regen Nachfrage nach Schlachtschweinen, gelingt es den Erzeugern kaum, die Schweinepreise innerhalb der EU..

20.02.2007

EU-Schweinepreise: Steigende Preise in der Fastenzeit?

Die Situation am europäischen Schlachtschweinemarkt ist relativ ausgeglichen. In den einzelnen EU-Staaten wird von einem unveränderten bis leicht rückläufigen Angebot gesprochen. Da sich insbesondere in den Niederlanden und Deutschland karnevalsbedingt..

13.02.2007

EU-Schweinepreise: Noch fehlen die Impulse!

Die Schweinepreise treten in dieser Woche überwiegend auf der Stelle. Das Angebot an Schlachtschweinen fällt wieder etwas größer aus und wird von den Schlachtbetrieben gut aufgenommen. Trotzdem ist es in..


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News