Aktuelles

Kategorie
24.04.2007

EU-Schweinepreise: Aufwärtstrend setzt sich fort

Die Notierungen am europäischen Schlachtschweinemarkt setzen ihren Aufwärtstrend zum Monatsende hin fort. Das Angebot an Schlachtschweinen geht weiter zurück und trifft auf Grund der sommerlichen Temperaturen auf eine gute Nachfrage..

23.04.2007

Prof. Dr. Windhorst: "Biogasanlagen führen in den Zentren der Veredlungsregionen zu Problemen"

Prof. Dr. Windhorst: "Biogasanlagen führen in den Zentren der Veredlungsregionen zu Problemen"

17.04.2007

EU-Schweinepreise: Frühlingserwachen!

Auf den europäischen Märkten hat sich die Stimmung in den letzten Tagen spürbar verbessert. Das sommerliche Wetter hat die Nachfrage insbesondere nach Grillartikeln steigen lassen. Zu deutlich höheren Preisen waren..

16.04.2007

Friedrich Ahlers, ISN: "Strohlose Gruppenhaltung kein erhöhtes Risiko für Tiergesundheit

Friedrich Ahlers, ISN: "Strohlose Gruppenhaltung kein erhöhtes Risiko für Tiergesundheit

11.04.2007

EU-Schweinepreise: Positive Anzeichen!

Am europäischen Schlachtschweinemarkt haben die fehlenden Schlachttage in den meisten Ländern zu keinen Überhängen geführt. Ganz im Gegenteil, Schlachtschweine werden trotz der verkürzten Schlachtwoche teilweise schon wieder gesucht. In den..

09.04.2007

Dr. Georg von Bitter analysierte den Nutzen des QS-Systems

Dr. Georg von Bitter analysierte den Nutzen des QS-Systems

03.04.2007

EU-Schweinepreise: Ruhige Ostern erwartet!

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt sich auf dem derzeitigen Niveau gefestigt. Auf Grund der zwei bevorstehenden kurzen Schlachtwochen werden einige Lieferungen vorgezogen. Deshalb fällt das Angebot an schlachtreifen Schweinen weiter umfangreich..

02.04.2007

Dreiländertreffen der dänischen, niederländischen und deutschen Schweinehalter

Dreiländertreffen der dänischen, niederländischen und deutschen Schweinehalter

30.03.2007

VfZ-Frühstücksrunde in Berlin: Fleischgesetz – "die Sau ist fett"

VfZ-Frühstücksrunde in Berlin: Fleischgesetz – "die Sau ist fett"

27.03.2007

EU-Schweinepreise: Stabilisierung auf niedrigem Niveau!

Die europäischen Schlachtschweinepreise haben sich auf niedrigem Niveau stabilisiert. Abgesehen von Dänemark bleiben alle korrigierten Notierungen für die laufende Woche unverändert. Das Angebot an Schlachtschweinen fällt nach wie vor bedarfsdeckend..


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News