08.09.2020rss_feed

Tüfteln, Forschen und Entdecken: Big Dutchman-Ferienaktion in der Wissenswerkstatt Metropolregion Nordwest e.V.

Ingenieurs-Nachwuchs bei der Arbeit

Ein ganz besonderes Ferienprogramm und eine gelungene Abwechslung im Corona-Sommer bekamen kürzlich zwölf Kinder von Big-Dutchman-Mitarbeitern anlässlich einer einwöchigen Ferienaktion geboten. Der Calveslager Stalleinrichter und die Wissenswerkstatt Metropolregion Nordwest e.V. aus Diepholz hatten ein vielfältiges, coronakonformes Programm für die acht bis zwölf Jahre alten Nachwuchsforscher auf die Beine gestellt: Während vormittags in Diepholz getüftelt und geforscht wurde, erlebten die Kinder nachmittags das Leben auf dem Bauernhof oder konnten sich im Industriemuseum Lohne eine eigene Schreibfeder anfertigen.


Mit der Aktion schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe. Wir begeistern Kinder für Technik und bieten gleichzeitig eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung, erklärte Manuel Kissner. Der Big Dutchman-Ausbildungsreferent hatte die Aktion von Unternehmensseite aus federführend betreut.



An den Vormittagen begleitete die Leiterin der Wissenswerkstatt Dr. Heike Pabst mit ihrem Team die jeweiligen Aktionen. Die Bildungseinrichtung, deren Träger ein Verein aus mehreren Unternehmen der Region ist, möchte Kinder und Jugendliche spielerisch an Technik heranführen und so dem Fachkräftemangel in den technischen-Berufen entgegenwirken.


Früh übt sich

Wer als Kind mit Technik in Berührung kommt, spannenden Phänomenen auf den Grund geht und auch selbst Hand anlegt, hat später weniger Berührungsängste bei der Berufswahl, so Dr. Pabst. Deshalb standen neben dem Programmieren von Mini-Robotern auch ein Pneumatikkurs oder eine Bastelstunde mit dem Lötkolben auf dem Programm.


Nach einem Mittagessen ging es dann weiter zu den Nachmittagsaktionen. Auf dem Programm standen unter anderem der Besuch einer archäologischen Ausgrabungsstätte im Aschener Moor und ein Kurs in Selbstverteidigungstraining.


Die Wissenswerkstatt war in diesem Jahr wieder ein schöner Erfolg,, freute sich Manuel Kissner. Ein ganz großes Dankeschön gebührt den Landwirten, auf deren Höfen Aktionen stattfanden, den Betreuern und natürlich Frau Dr. Pabst.


Big Dutchman Academy: Ausbildung bei Big Dutchman


Einsteiger mit Spaß an Technik sind bei Big Dutchman immer an der richtigen Adresse: Insgesamt bildet der Stalleinrichter über 100 Auszubildende in zehn Ausbildungsberufen und fünf Studiengängen aus. Zusätzlich werden Praktikumsplätze für Schüler und Studenten angeboten. Wer mehr über eine Ausbildung bei Big Dutchman erfahren will, kann das Geschehen auf Instagram verfolgen: #BigDutchmanAcademy


Ausbildung gesucht? Dann jetzt schnell unsere freien Ausbildungsstellen erkunden und bis zum 30.09 für den Ausbildungsstart im August 2021 bewerben! Sämtliche Infos können einen Klick weiter nachgelesen werden – inkl. wertvoller Tipps zum Abfassen eines Bewerbungsschreibens! 


Lernort Wissenswerkstatt

Die Wissenswerkstattist ein außerschulischer Lernort mit Schwerpunkt Naturwissenschaften und Technik. Man kann sie vormittags mit Schulklassen oder auch nachmittags privat oder zu Geburtstagsfeiern besuchen. Es gibt Angebote für jede Altersklasse und sogar Technik nur für Mädchen. Für Schulklassen aus dem Landkreis Vechta übernimmt Big Dutchman aktuell die Buskosten!



→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News