Aktuelles

Kategorie
20.03.2020

Durchführung von QS-Audit kann verschoben werden

Angesichts der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus (Sars-CoV-2) weist QS darauf hin, dass anstehende Audittermine in Absprache mit der jeweiligen Zertifizierungsstelle verschoben werden können. Die Entscheidung für eine Verschiebung der Audits..

20.03.2020

ASP: Änderung der Schweinepestverordnung bringt Erleichterungen

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung in der vergangenen Woche u.a. Änderungen der Schweinepestverordnung beschlossen, welche unter anderem die Umsetzung eines EU-Durchführungsbeschlusses in deutsches Recht umfassen. Damit zeichnen sich Erleichterungen..

19.03.2020

Fristverlängerung für elektronische Nährstoffmeldung in Niedersachsen

Gute Nachrichten für alle landwirtschaftlichen Betriebe in Niedersachsen. Die Meldefrist für die Elektronische Nährstoffmeldung Niedersachsen (ENNI) wurde vom 31. März auf den 30. April 2020 verlängert. Das teilte das Niedersächsische..

19.03.2020

Corona auf Distanz zum Betrieb halten - ISN-Checkliste

Um die Corona-Pandemie einzudämmen, werden in Deutschland und weltweit Schutzmaßnahmen ergriffen. Schweinehalter sind besonders angehalten durch gängige Hygiene, Biosicherheitsmaßnahmen und weitere Verhaltensweisen sich und ihre Mitarbeiter vor dem Virus zu..

18.03.2020

SVLFG gewährt Hilfe bei coronabedingtem Arbeitsausfall

Wer am Coronavirus erkrankt ist, hat Anspruch auf Betriebs- und Haushaltshilfe, sofern alle weiteren Voraussetzungen vorliegen. Dies gilt allerdings nicht bei Quarantäne. In diesem Fall kann jedoch eine Entschädigung gewährt..

17.03.2020

Internet-Schweinebörse aufgrund der Corona-Situation ausgesetzt

Die ISW hat heute die Auktionen der Internet Schweinebörse (ISB) bis auf weiteres ausgesetzt. Die ISB bildet den Spotmarkt ab, also den Markt für die nicht gebundenen, frei handelbaren Schweine...

17.03.2020

EU-Schweinepreise: Coronavirus lässt Märkte wanken – Notierungen geben nach

Der europäische Schlachtschweinemarkt gerät im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus ins Wanken. Bis auf wenige Ausnahmen stehen die Notierungen für Schlachtschweine unter Druck und geben nach.

16.03.2020

Grenzkontrollen wegen Corona: Kaum Auswirkungen auf Lebendtiertransporte

Das Coronavirus stellt auch die Schweinefleischvermarktung vor Herausforderungen, da sich Lieferströme ändern. Die aktuellen Grenzschließungen betreffen nicht die Lebensmitteltransporte und Ferkelimporte. ISN: Die Dynamik der Ereignisse und Neuregelungen im Zusammenhang..

16.03.2020

Coronavirus: FLI untersucht Übertragungswege

Das Coronavirus wirft insbesondere bei Tierhaltern viele Fragen auf. Bislang gibt es keine wissenschaftlichen Hinweise auf Übertragungswege des Virus zwischen Nutztieren und Menschen. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) erforscht mit Hochdruck die..

16.03.2020

Neue Förderperiode für Ringelschwanz-Prämien startet

Ab sofort können Schweinehalter bis zum 15. Mai 2020 Anträge auf Teilnahme bei der diesjährigen Förderperiode der Ringelschwanzprämie bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen einreichen. Die Fördersumme beträgt etwa 8 Millionen Euro...


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News