Aktuelles

Kategorie
24.10.2006

EU-Schweinepreise: Export stabilisiert den Schweinemarkt!

Am europäischen Schlachtschweinemarkt herrscht derzeit noch Verunsicherung über die weitere Entwicklung. Das Angebot ist weiter umfangreich, kann aber zeitnah an die Schlachtbetriebe vermarktet werden. Während die Notierungen in Dänemark, den..

17.10.2006

EU-Schweinemarkt: Noch keine Trendwende in Sicht!

Der europäische Schweinemarkt steht weiter unter Druck. Erfahrungsgemäß werden im Monat Oktober die höchsten Schlachtzahlen des Jahres erreicht. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass die Schlachtunternehmen aktuell das Preisgeschehen..

10.10.2006

EU-Schweinepreise: Notierungen rücken weiter zusammen!

Die Situation am europäischen Schlachtschweinemarkt bleibt gespannt. Das Angebot ist europaweit saisonal bedingt sehr umfangreich, kann aber auf Grund der stetigen Nachfrage gut abfließen. Insbesondere der Export zeigt sich derzeit..

04.10.2006

EU-Schweinepreise: Hauspreise verunsichern die Märkte!

Auf dem europäischen Schlachtschweinemarkt schien sich die Lage in den letzten Tagen zu stabilisieren. Das Angebot hatte sich normalisiert und konnte problemlos abfließen. Trotzdem wurden die Notierungen, auf Grund des..

26.09.2006

EU-Schweinepreise: Notierungen nähern sich an – europaweiter Widerstand bei 1,50 € ab Hof!

Auf dem europäischen Schlachtschweinemarkt ist in den letzten Wochen und Tagen das Angebot zurückgegangen, so dass sich die Notierungen nach den deutlichen Preiskorrekturen nun stabilisieren konnten. Weiter unter Druck steht..

19.09.2006

EU-Schweinepreise: Lager-Fleisch und kein Ende!

Europaweit deuteten Mitte letzter Woche die Preise auf eine Stabilisierung des Marktes hin. Demzufolge wurden in Belgien auch schon wieder steigende Preise für die laufende Woche ausgerufen. Nach Bekanntgabe der..

12.09.2006

EU-Schweinepreise: deutliche Preiskorrektur – Marktkonsolidierung

Nachdem die Schweinepreise über die Sommermonate europaweit von der guten Binnen- und Exportnachfrage bei hitzebedingt begrenztem Angebot profitierten, findet nun eine für viele unerwartet kräftige Korrektur statt. Auf breiter Front..

05.09.2006

EU-Schweinepreise: Zenit überschritten?

Aus mehreren europäischen Ländern wird in den letzten Tagen von einer deutlichen Ausweitung des Angebots bei gleichzeitig steigenden Schlachtgewichten gesprochen. Für diesen Angebotsschub ist die Binnennachfrage derzeit zu gering, so..

29.08.2006

EU-Schweinepreise: Dänemark auf "Fünf-Jahreshoch"!

Der europäische Schlachtschweinemarkt entwickelt sich nach wie vor stabil bis freundlich. Nachdem die deutsche Notierung stehen geblieben ist, konnten die Niederlande und auch Belgien weiter zu Deutschland aufschließen. In Dänemark..

22.08.2006

EU-Schweinepreise: Verbraucherpreise für Schweinefleisch steigen!

Der europäische Schlachtschweinemarkt bleibt weiterhin unterversorgt und hat deshalb seinen Höhenflug noch nicht beendet. Die deutsche Notierung erweist sich dabei einmal mehr als treibende Kraft. Während sich das Angebot weitestgehend..


→ alle Partner auf einen Blick

Partner-News