Menü
RSS

Kommentare

Kategorie

03.01.2014

"Wenn Sachargumente nicht mehr genügen" - Ein Gastkommentar von Thomas Preuße, Chefredakteur der DLG-Mitteilungen

Ängste und Emotionen gelten in der Gesellschaft oft mehr als sachliche Argumente. Dieser Satz ist ein Klassiker in Diskussionen über das Verhältnis von »Bauern« und »Bürgern«. Als Feststellung ist er..

04.09.2013

Die Gier nach der Idylle - Ein Gastkommentar von Sabine Leopold, Redakteurin "agrarmanager"

Deutsche Wirtschaft soll erfolgreich sein, Arbeitsplätze bieten, Qualität exportieren. Ist sie allerdings im Agrarbereich angesiedelt, muss sie auch romantisch, hübsch anzuschauen und ein bisschen altbacken sein. Wer dagegen..

07.06.2013

„Bauern, hört die Signale“...ein Kommentar von Philipp Schulze Esking, ISN-Vorstand

… so ist der Kommentar des stellvertretenden Chefredakteurs der Lebensmittelzeitung, Bernd Biehl, in dessen aktuellen Fachblatt überschrieben. Darin nimmt er Stellung zur Kritik an den Preissenkungen des Discounters Aldi, die..

28.12.2012

Dialog statt Ideologie und Polemik! - Ein Kommentar von Dr. Karl-Heinz Tölle

Dialog statt Ideologie und Polemik! - Ein Kommentar von Dr. Karl-Heinz Tölle

26.09.2012

„20 Millionen Schweine landen jährlich auf dem Müll“ oder Nonstop-Nonsens - Ein Kommentar von Jana Püttker

20 Millionen Schweine landen jährlich auf dem Müll oder Nonstop-Nonsens - Ein Kommentar von Jana Püttker

27.07.2012

Schweinepreise in Deutschland: „Haus“-gemacht? - Kommentar von ISN-Marktexperte Matthias Quaing

Schweinepreise in Deutschland: Haus-gemacht? - Kommentar von ISN-Marktexperte Matthias Quaing

01.11.2011

Das Märchen von der europäischen Wettbewerbsgerechtigkeit - Ein Kommentar von Birgit Scharlau

Das Märchen von der europäischen Wettbewerbsgerechtigkeit - Ein Kommentar von Birgit Scharlau  

22.06.2007

"Zwei Vermarktungswegevergleiche – Eine Milchmädchenrechnung?" - Kommentar von Christian Schulze Bremer, ISN-Beiratsmitglied

Christian Schulze Bremer: Zwei Vermarktungswegevergleiche – Eine Milchmädchenrechnung?

06.11.2002

Detlef Breuer zur Schweinehaltungsverordnung – Inkrafttreten frühestens Mitte 2003

Detlef Breuer zur Schweinehaltungsverordnung – Inkrafttreten frühestens Mitte 2003

29.10.2002

ISN ist besorgt über den Konzentrationsprozeß in der europäischen Schlachtindustrie

Franz Schulze Tenkhoff zum Konzentrationsprozess in der europäischen Schlachtindustrie

RSS

Partner

Ewering & Middendorf GbR Stalleinrichtungen
Boehringer Ingelheim
PIC
Hypor
Miavit
Bröring

Partner-News