Menü

Ein eigener Flüssiggastank – direkt über die ISW erwerben

Ihren eigenen Tank erhalten Sie auch von der ISW

Ihren eigenen Tank erhalten Sie auch von der ISW

Ein eigener, händlerunabhängiger Flüssiggastank setzt Investitionskosten voraus – kann als eigener Behälter aber auch frei beliefert werden.
Ein finanzieller Vergleich zwischen mieten und kaufen gehört bei der Planung also unbedingt dazu.

 

Kaufen oder mieten?

Je nach gewählter Tankgröße müssen Sie bei einem Kauf mit Anschaffungskosten zwischen 1.500 Euro und 3.000 Euro für den Behälter rechnen.
Hinzu kommen für den Eigentümer soweit noch nicht vorhanden, Kosten für den Hausanschluss, die zweijährige Wartung und die TÜV-Prüfung, die alle zehn Jahre erforderlich ist.

 

Bei einem Miettank ist der Händler für den Betrieb des Behälters zuständig und übernimmt dementsprechend die Aufstellung und Wartung als all-inclusive-Angebot zum monatlichen Festpreis.
Gleichzeitig bindet sich der Mieter jedoch in den meisten Fällen an eine Belieferung durch den Händler.

 

Grundsätzlich raten wir zum Kauf eines Gasbehälters, nur so sind Sie in der Belieferung ungebunden und können Preisvorteile nutzen.
Eine Gegenüberstellung der Kosten besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen – rufen Sie einfach an.


Diana Diesen

Diana Diesen

Wenn Sie sich für einen eigenen Flüssiggastank entscheiden, können Sie diesen gerne direkt bei unserer Mitarbeiterin Diana Diesen (05491-9665-22) bestellen.
Wir kümmern uns dann um die technische Beratung, Anlieferung und Inbetriebnahme.